Kühlerfrostschutz VA-012 Plus

VAICO
Kühlerfrostschutz VA-012 Plus

1,5 l Kanne
9,38 €

6,25 € je Liter

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung i.d. Regel
innerhalb 2-4
Tagen

Produktdetails

Kühlerfrostschutz VA-012 Plus

VAICO Kühlerfrostschutz VA-012 Plus

EIGENSCHAFTEN

VAICO VA-012 Plus ist ein Kühlerschutz auf Basis von Ethylenglykol, frei von potentiell schädlichen Stoffen wie Nitriten, Aminen und Phosphaten. Durch eine optimale Kombination von sehr stabilen Inhibitoren auf Basis der silikatfreien Karboxylsäure-Technologie bietet VAICO VA-012 Plus einen hervorragenden Korrosions- und Kavitationsschutz für längstmögliche Kühlmittellebensdauer. Weitere Zusätze verhindern das Schäumen der Kühlflüssigkeit und verhindern Ablagerungen. VAICO VA-012 Plus bietet einen ganzjährigen, über die gesamte Motorlebensdauer wartungsfreien Frost- und Korosionsschutz. Das Kühlmittel hat keinen negativen Einfluß auf Kühlmittelschläuche oder Zylinderkopfdichtungen.

EINSATZHINWEISE

VAICO VA-012 Plus- vermischt mit der entsprechenden Menge Wasser- wird eingesetzt als Kühl- und Wärmeübertragungs-flüssigkeit in Verbrennungsmotoren, ohne Einschränkung ob Motoren aus Gusseisen, Aluminium oder aus der Kombination von beiden Metallen und in Kühlsystemen aus Aluminium- oder Kupferlegierungen. VAICO VA-012 Plus wird besonders für Leichtmetallmotoren empfohlen, bei denen ein besonderer Aluminiumschutz bei höheren Temperaturen verlangt wird. Eine Einsatzkonzentration von 50 Vol.% wird ganzjährig empfohlen. VAICO VA-012 Plus ist mit den meisten Kühlmitteln auf Basis von Ethylenglykol mischbar. Achtung: Herstellervorschriften beachten.

LEISTUNGSBESCHREIBUNG

Empfehlung*:

  • VW TL 774 F
* entspricht den Anforderungen des OEM-Herstellers

Sicherheitshinweise GHS

GHS07: GHS08:

Signalwort:
Achtung

Gefahrenhinweise:
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H361: Kann vermutlich die Fruchtbarkeit beeinträchtigen oder das Kind im Mutterleib schädigen
H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition .


Sicherheitshinweise:
P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P301+P310: BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/…/anrufen.
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.



Gebrauchsnummern 10129620
12032345
V60-0019
V60-0070
Freigabe MAN 324 NF
EAN/GTINs 4046001334191
4046001282409

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Gemäß der Altölverordnung sind wir verpflichtet gebrauchte Öle und Ölfilter kostenlos zurückzunehmen. Sie können das Altöl und die Ölfilter in der Menge kostenlos bei uns zurückgeben, welcher der bei uns gekauften Menge entspricht.

Rückgabeort ist Lager Delticom, Siemensstr. 17, 29643 Neuenkirchen.

Sie können die Öle dort von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr abgeben. Alternativ können Sie uns das gebrauchte Öl auch an die oben genannte Adresse zusenden. Hierbei anfallende Transportkosten sind von Ihnen zu tragen.
Bitte beachten Sie, dass für Altöl besondere Transportbedingungen gelten können.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Ihre örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfahren Sie in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland

Telefon: +49 - (0)511 / 87 98 91 62
Telefax: +49 - (0)511 / 336 116 44
E-Mail:
autoteile@delti.com
Internet:
www.delti.com

Handelsregister Hannover HRB 58026
Aufsichtsratsvorsitzender: Rainer Binder
Vorstand: Susann Dörsel-Müller, Philip von Grolman, Andreas Prüfer
USt-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG).: DE 812759861