Titan Unimax Plus MC 10W-40

Fuchs
Titan Unimax Plus MC 10W-40

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Nicht erhältlich

Nicht erhältlich

Produktdetails

Titan Unimax Plus MC 10W-40

TITAN UNIMAX PLUS MC SAE 10W-40

Ultra High Performance, Kraftstoffsparendes Motorenöl für NFZ, Arbeitsmaschinen und PKW auf Basis von MC-Synthese Grundölen. Rationalisierungssorte für den gemischten Fuhrpark. Gute Kaltstarteigenschaften und niedriger Ölverbrauch.

Beschreibung

Im Profieinsatz sind höchste Leistung, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit entscheidend. Mit der MC-Synthese hat FUCHS ein Schmierstoff- Konzept entwickelt, dass sich speziell im härtesten Profieinsatz millionenfach bewährt hat. TITAN UNIMAX PLUS MC SAE 10W-40 ist ein kompromissloses Motorenöl für den gemischten professionellen Fuhrpark. TITAN UNIMAX PLUS MC übertrifft die höchsten Ansprüche der heutigen Dieselmotoren- und Benzinmotorentechnik. TITAN UNIMAX PLUS MC SAE 10W-40 kann in NFZ, Baumaschinen und PKW, mit Diesel- oder Ottomotoren, betrieben werden.

Anwendung

TITAN UNIMAX PLUS MC SAE 10W-40 ist in allen Diesel- und Ottomotoren uneingeschränkt verwendbar. TITAN UNIMAX PLUS MC SAE 10W- 40 ist mischbar und verträglich mit herkömmlichen Motorenölen. Um die von TITAN UNIMAX PLUS MC SAE 10W-40 gebotenen Vorteile voll auszuschöpfen, sind Vermischungen mit anderen Motorenölen zu vermeiden, bzw. ein kompletter Ölwechsel bei Umstellung auf TITAN UNIMAX PLUS MC SAE 10W-40 wird empfohlen. Sicherheits- und Entsorgungshinweise können dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnommen werden.

Vorteile

Ermöglicht eine optimale Sortenrationalisierung mit der Folge einer Minimierung der Lagerbestände. Optimierung des Ölwechselintervalls. Gewährleistet eine Reduzierung des Kaltstartverschleißes im strengen Winter sowie einen scherstabilen Schmierfilm auch bei Dauervollgas im Hochsommer. Reduziert den Kraftstoffverbrauch. Im Praxiseinsatz ist eine Senkung von bis zu 2% zu erwarten.

Spezifikationen
ACEA E7/B3/A3
API CH-4

Freigaben
CUMMINS CES 20077
DEUTZ DQC II-10
MAN M 3275-1
MB-FREIGABE 228.3 / 229.1 / 235.27
MTU DDC TYPE-2
RENAULT RD / RD-2
VOITH-RETARDER “A”
VOLVO VDS-2

FUCHS Empfehlungen
ALLISON C-4
CUMMINS CES 20071/2/6
DAF
MACK EO-M PLUS
SCANIA


Gebrauchsnummern 15233216
15233217
405010147
405010149
Freigabe ACEA A3
ACEA B3
ACEA E7
API CH-4
Cummins CES 20077
Deutz DQC II-10 LA
MAN M3275-1
MB 228.3
MB 229.1
VOITH RETARDER KLASSE A
Volvo VDS-2
Viskosität 10W-40

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl und Ölfilter gefährdet die Umwelt. Die anfallenden ölhaltigen Abfälle sind Gefahrgut und müssen umweltgerecht entsorgt werden. Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Wir nehmen Verbrennungsmotoren- und Getriebeöle, Ölfilter, Bremsflüssigkeit und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle kostenlos bis zu der im Einzelfall abgegebenen Menge an. Du kannst diese während der Öffnungszeiten an unserer Annahmestellen abgeben.

Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland

Telefon: +49 - (0)511 / 93 63 49 62
Telefax: +49 - (0)511 / 336 116 44
E-Mail:
autoteile@delti.com
Internet:
www.delti.com

Handelsregister Hannover HRB 58026
Aufsichtsratsvorsitzender: Rainer Binder
Vorstand: Thierry Delesalle, Susann Dörsel-Müller, Philip von Grolman, Andreas Prüfer
USt-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG).: DE 812759861