PRE WAX Vorbehandlungs- Wachs Spray mit Sonde
 

FERTAN
PRE WAX Vorbehandlungs- Wachs Spray mit Sonde

500 ml Sprühdose
9,40 €

18,80 € je Liter

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung i.d. Regel
innerhalb 2-4
Tagen

Produktdetails

PRE WAX Vorbehandlungs- Wachs Spray mit Sonde

PREWAX ist ein speziell entwickeltes Vorbehandlungs-Wachs für Kfz Karosserien. Es wird eingesetzt um vorher mit FERTAN entrostete Blechfalze nahtdurchdringend mit einem sehr feinen, äußerst stabilen und kriechfähigen Wachs dünnschichtig zu beschichten, wobei die Endbeschichtung individuell am Unterboden mit Unterboden Schutz Wachs UBS 220 oder in Hohlräumen, Schwellern usw. mit H T Hohlraum Schutz Wachs erfolgt.

Durch die Vorbehandlung mit PREWAX ist sichergestellt, dass auch fest aufeinander liegende Bleche und Blechverbindungen dauerhaft im Bereich der Schweißnaht geschützt sind, da das Produkt diese Verbindungen durchdringt. Das Produkt kann auch zum äußeren Schutz von Metall außen aufgesprüht werden und hinterlässt dann einen sehr dünnen, aber stabilen Schutzfilm auf dem zu schützenden Objekt.

Produktreste sind mit Testbenzin leicht zu entfernen. VERARBEITUNG: An Falzen, Überlappungen usw. das Produkt aus kurzer Entfernung direkt auf oder in die Falz sprühen. In Hohlräumen, Schwellern usw. das Produkt mit der beiliegenden 4 mm Ø Sonde in den Hohlraum sprühen und dabei die Sonde langsam durchziehen. Die Durchdringung ist an Schweißnähten/Überlappungen usw. deutlich erkennbar. Da nicht auszuschließen ist, dass der Produktüberschuss auf Grund der Viskosität abläuft, den Boden abdecken und Produktreste auf Objekten möglichst sofort mit Testbenzin entfernen.

Sicherheitshinweise GHS

GHS02: GHS07: GHS09:

Signalwort:
Gefahr

Gefahrenhinweise:
H222: Extrem entzündbares Aerosol.
H229: Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
H315: Verursacht Hautreizungen.
H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


Sicherheitshinweise:
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P211: Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
P251: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+P352: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/…/waschen.
P304+P340: BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P403: An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P410+P412: Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.



Gebrauchsnummern 15435160
26201
EAN/GTINs 4027092262013

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Gemäß der Altölverordnung sind wir verpflichtet gebrauchte Öle und Ölfilter kostenlos zurückzunehmen. Sie können das Altöl und die Ölfilter in der Menge kostenlos bei uns zurückgeben, welcher der bei uns gekauften Menge entspricht.

Rückgabeort ist Lager Delticom, Siemensstr. 17, 29643 Neuenkirchen.

Sie können die Öle dort von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr abgeben. Alternativ können Sie uns das gebrauchte Öl auch an die oben genannte Adresse zusenden. Hierbei anfallende Transportkosten sind von Ihnen zu tragen.
Bitte beachten Sie, dass für Altöl besondere Transportbedingungen gelten können.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Ihre örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfahren Sie in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland

Telefon: +49 - (0)511 / 87 98 91 62
Telefax: +49 - (0)511 / 336 116 44
E-Mail:
autoteile@delti.com
Internet:
www.delti.com

Handelsregister Hannover HRB 58026
Aufsichtsratsvorsitzender: Rainer Binder
Vorstand: Susann Dörsel-Müller, Philip von Grolman, Andreas Prüfer
USt-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG).: DE 812759861